Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: Mai 2018

Die Essentra Components GmbH hat sich dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. In dieser Datenschutzerklärung (zusammen mit den Nutzungsbedingungen und sonstigen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird) wird erklärt, welche personenbezogenen Daten die Essentra Components GmbH von Ihnen und über Sie erhebt, wenn Sie uns kontaktieren oder umgekehrt. Zudem wird darin ausgeführt, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen sowie wie wir diese speichern und schützen.

Wer wir sind?

Die Essentra Components GmbH ist die Verantwortliche bzw. die verantwortliche Stelle und in einigen Fällen die Auftragsverarbeiterin im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (in der jeweils geltenden Fassung), einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung, sobald diese ab dem 25. Mai 2018 gilt. Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Inhaber und Betreiber dieser Website ist die Essentra Components GmbH („ wir“, „uns“ und „unser“, je nach Kontext). Unsere Kontaktdaten:

Herrenpfad Süd 36, 41334 Nettetal

Telefon: +49 (0) 2157/89 69 -0

Fax: +49 (0) 2157/89 69-69

E-Mail: sales@essentracomponents.de

Bitte lesen Sie die folgende Erklärung sorgfältig, um unsere Ansichten und Praktiken bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besser zu verstehen. Falls Sie in den nachfolgenden Fragen und Antworten nicht die Antworten finden, nach denen Sie suchen, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung gelegentlich zu ändern, wobei Sie über etwaige Änderungen benachrichtigt werden. Bitte prüfen Sie also diese Webseite regelmäßig auf Aktualisierungen. Diese Erklärung findet auf internationale Bestellungen Anwendung. Für die einzelnen Ländern können jedoch zusätzliche Geschäftsbedingungen anwendbar sein.

Unsere Rechtsgrundlage zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

In bestimmten Fällen werden wir ohne Ihre „Einwilligung“ keine personenbezogenen Daten über Sie erheben, beispielsweise, wenn Sie ein Kästchen anklicken, um E-Mails oder Newsletter zu erhalten oder wenn Sie uns darum bitten, eine Anfrage oder Frage von Ihnen zu beantworten.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen, werden wir sicherstellen, dass Sie darüber informiert werden, was wir damit beabsichtigen und warum deren Angabe erforderlich ist.

Unter bestimmten Umständen werden wir unsere „berechtigten Interessen“ in einer Weise verfolgen, die Sie von uns erwarten können. So können wir beispielsweise im Rahmen unserer alltäglichen Geschäftstätigkeit Ihre Kontaktdaten verwenden, um Ihnen Aktualisierungen und/oder Direktwerbung zu Produkten und/oder Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass diese für Sie von Interesse sind, per Post, telefonisch per E-Mail oder per Fax zuzusenden. Wir werden sicherstellen, dass damit Ihre Datenschutzrechte, Freiheiten oder Interessen nicht beeinträchtigt werden.

Unter anderen Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nach unseren „vertraglichen Pflichten“ verwenden, um beispielsweise ein Produkt und/oder eine Dienstleistung, die Sie bestellt haben, direkt an Ihre Adresse oder an die Adresse Ihrer Wahl zu senden bzw. dort zu erbringen.

Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren „gesetzlichen Pflichten“ verwenden, um anwendbare Rechtsvorschriften zu erfüllen.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie eine unserer Websites besuchen, Ihr Konto benutzen und/oder eines unserer Produkte oder eine unserer Dienstleistungen kaufen; wenn wir Sie zu Veranstaltungen einladen oder wenn wir Sie darum bitten, die personenbezogenen Daten, die wir bereits über Sie haben, zu aktualisieren; wenn wir Bestellungen bearbeiten und/oder ausführen müssen; wenn Sie mit uns per Telefon, online oder über Social Media kommunizieren; wenn Sie ein Konto bei uns eröffnen; wenn Sie um einen Rückruf oder ein Nachhaken bezüglich einer Anfrage bitten, oder wenn Sie ein Anliegen bei uns vorbringen möchten; wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, die wir Ihnen zusenden; wenn Sie Dritten die Erlaubnis erteilen, Daten mit uns zu teilen; wenn Sie unsere Website besuchen, einschließlich Ihrer vollständigen Uniform Resource Locators (URL) zur Nachverfolgung Ihres Clickstreams auf und von unserer Website; wenn Sie Ihre Telefonnummer nutzen, um unseren Kundendienst anzurufen; wenn Sie Daten jedermann zugänglich machen. Wir können auch personenbezogene Daten über Sie erhalten (wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse), falls Sie ein Kunde unseres Unternehmens sind oder falls Sie für einen Kunden unseres Unternehmens arbeiten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihnen das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten, und um dies zu erreichen, verwenden wir die Daten, die Sie uns bereitstellen, unter anderem zu Folgendem: (a) um unsere Pflichten zu erfüllen, die sich aus denen zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen ergeben, und um Ihnen Daten, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie bei uns angefordert haben; (b) um Ihnen Informationen über andere Waren und Dienstleistungen bereitzustellen, die wir anbieten und die jenen vergleichbar sind, die Sie bereits gekauft haben und/oder zu denen Sie sich bereits erkundigt haben; (c) um Ihnen Informationen über Waren und/oder Dienstleistungen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass diese von Interesse für Sie sein könnten, und/oder um ausgewählten Dritten zu gestatten, Ihnen Informationen dieser Art bereitzustellen; (d) um Sie über etwaige Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren; (e) um sicherzustellen, dass die Inhalte von unserer Website in der effektivsten Art und Weise für Sie und für Ihren Computer dargestellt werden. Nach den Datenschutzvorschriften dürfen wir dies zur Wahrung unserer „berechtigten Interessen“ tun, damit wir unsere Kunden besser verstehen, indem wir Ihnen einen Kundendienst auf hohem Standard anbieten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit jedem beliebigen Mitglied unserer Gruppe teilen, wobei sich das auf unsere Tochtergesellschaften, auf unsere oberste Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften bezieht, im Sinne der Definition in Section 1159 des UK Companies Act 2006.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit ausgewählten Dritten teilen. Dazu gehören unter anderem: (a) Geschäftspartner, Zulieferer und Subunternehmer zur Erfüllung von Verträgen, die wir mit Ihnen abschließen; (b) Werbeagenturen und Werbenetzwerke, welche die Daten benötigen, um die relevante Werbung für Sie und andere auszuwählen und zu erbringen; (c) Analytics- und Search-Engine-Anbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen; (d) Wirtschaftsauskunfteien, um Ihre Kreditwürdigkeit zu beurteilen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten teilen: (a) falls wir Unternehmen und/oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, können wir eingeschränkte personenbezogene Daten mit dem Verkaufs- bzw. Kaufinteressenten bezüglich des betreffenden Unternehmens bzw. Vermögenswertes, teilen; (b) falls die Essentra Components GmbH oder falls deren im Wesentlichen gesamtes Vermögen von einem Dritten erworben wird, dann gehören die personenbezogenen Daten, die die Gesellschaft über ihre Kunden hält, zu den übertragenen Vermögenswerten; (c) falls wir dazu verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu offenbaren oder zu teilen, um eine gesetzliche Pflicht zu erfüllen, um Unsere Nutzungsbedingungen oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen und/oder anzuwenden; und/oder um die Rechte, das Eigentum und/oder die Sicherheit der Essentra Components GmbH, unserer Kunden und anderer zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und zur Reduzierung des Kreditrisikos.

Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Um einige bzw. alle der oben genannten Dienstleistungen bereitstellen zu können, werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern müssen und diese gegebenenfalls zur Verarbeitung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) an andere Mitarbeiter und/oder Konzernunternehmen in Asien, Australien und/oder Nord- und Südamerika übermitteln müssen, zu den folgenden Zwecken:

· Verbesserung der Kommunikation und Offenlegungen in Bezug auf Essentra und seine internationalen Geschäftsaktivitäten

· Die Erfüllung von Kundenbestellungen und die Bearbeitung von Zahlungsdaten

Bitte beachten Sie dabei, dass die Länder außerhalb des EWR möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für personenbezogene Daten wie Länder innerhalb des EWR bieten. In den Fällen, in denen wir Ihre Daten an Rechtsträger in Ländern außerhalb des EWR übermitteln müssen, haben wir Verfahren implementiert, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nach dem gleichen Standard geschützt sind, wie wenn sie innerhalb des EWR verarbeitet werden würden. Wir werden alle Schritte unternehmen, die bei vernünftiger Betrachtungsweise erforderlich sind, um sicherzustellen, dass diese Daten sicher, gemäß dieser Erklärung und gemäß den anwendbaren Datenschutzvorschriften behandelt werden.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir wissen, wie wichtig die Datensicherheit für all unsere Kunden und Zulieferer ist. Wir haben uns dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten mit der gehörigen Sorgfalt zu behandeln. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, setzen wir eine Vielzahl technischer und organisatorischer Maßnahmen ein, um personenbezogene Daten sicher zu verwahren und diese vor unbefugtem Zugang, Verwendung und Offenlegung zu schützen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

Die meisten unserer personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, löschen wir, sobald die Dienstleistungen erbracht wurden, und die personenbezogenen Daten werden auch im Rahmen unserer langfristigen Backups 12 Monate danach aussortiert. Wir bewahren Protokolle von E-Mails auf, als Nachweis unseres Kontaktes, zum Umgang mit Beschwerden und zur Compliance-Überwachung.

Wir werden eingeschränkte personenbezogene Daten über Sie (einschließlich der Aufzeichnungen von Transaktionen) für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren speichern, für Zwecke des Rechnungswesens, der Archivierung und Verwaltung. Falls wir es für notwendig erachten, unsere Aufzeichnungen für einen längeren Zeitraum zu speichern, zum Beispiel wenn die Daten für einen Rechtsstreit relevant sind, dann werden wir die Daten so lange wie erforderlich speichern.

Welche Datenschutzrechte Ihnen zustehen

Wir wollen sicherstellen, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten behalten, indem wir sicherstellen, dass Sie über Ihre gesetzlichen Rechte Bescheid wissen:

· Wir gewähren Ihnen Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, in den meisten Fällen kostenlos.

· Wir berichtigen Ihre personenbezogenen Daten, falls diese unrichtig, nicht mehr aktuell und/oder unvollständig sind.

· Wir stellen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung und/oder Profiling ein (sei es über bestimmte oder alle Kanäle).

· Wir stellen jedwede einwilligungsbasierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Falls Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten wünschen oder falls Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Gladys Ombu, Group Head of Privacy und Data Protection Officer, an privacy@essentra.com

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten schützen, indem wir sicherstellen, dass wir Ihre Identität prüfen, bevor wir Ihre Daten teilen und/oder etwaige Anträge von Ihnen bearbeiten. Falls Sie Dritte dazu ermächtigt haben, in Ihrem Namen zu handeln, werden wir diese Dritten dazu erfordern, ihre Befugnis entsprechend nachzuweisen.

Wie Sie Ihre personenbezogenen Daten für die Direktwerbung kontrollieren können

Wir benutzen die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, um mit Ihnen per Telefon, E-Mail, Fax und/oder postalisch zu kommunizieren, über Werbeaktionen, um Ihr Konto aktiv zu halten, wegen Updates, die für Sie verfügbar sind, Warenartikel, die sich noch in Ihrem Warenkorb befinden, und um unsere Produkte und Dienstleistungen Ihnen gegenüber zu bewerben. Entsprechend unseren berechtigten Interessen werden wir Ihnen Informationen zu Waren und Dienstleistungen bereitstellen, die wir anbieten und die jenen vergleichbar sind, die Sie bereits gekauft haben und/oder zu denen Sie sich bereits erkundigt haben.

Sie werden stets die Möglichkeit haben, Werbung von uns zu bestellen bzw. abzubestellen; in jeder E-Mail-Kommunikation, die wir Ihnen zu Werbezwecken senden, können Sie diese mit einem Klick abbestellen; und Sie können Ihre Präferenzen ändern, bevor Sie ein Konto eröffnen oder wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Wann Sie sich an die Regulierungsbehörde wenden sollten

Falls Sie mit unserer Antwort auf Anfragen und/oder Anträge, die Sie bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gestellt haben, unzufrieden sind, oder falls Sie das Gefühl haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, sind Sie berechtigt, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. In Deutschland ist das die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI). Die Kontaktdaten der BfDI:

Husarenstraße 30

53117 Bonn

Tel. +49 228 997799 0; +49 228 81995 0

Fax +49 228 997799 550; +49 228 81995 550

E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Website: http://www.bfdi.bund.de/

Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb Deutschlands liegt, können Sie die Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland einlegen.

Wie Sie uns kontaktieren können

Etwaige Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten oder zu dieser Richtlinie sollten Sie an Gladys Ombu, Group Head of Privacy und Data Protection Officer, richten, die Ihnen sehr gerne weiterhelfen wird:

Telefonisch erreichen Sie uns unter +44 (0) 1908 359100.

E-Mails können Sie uns an die folgende Adresse senden: privacy@essentra.com.

Oder schreiben Sie uns an Avebury House, 201-249 Avebury Boulevard, Milton Keynes, Buckinghamshire, MK9 1AU.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer hinterlegt werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. Sie werden dazu eingesetzt, unsere Websites effizienter zu machen, sowie um den Inhabern der Website Informationen über die Leistung und Funktionsweise der Website bereitzustellen. Damit wird sichergestellt, dass Sie die Funktionen der Websites vollumfänglich nutzen können.

Cookies können den Betrieb unserer Website an Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen abstimmen, indem sie Informationen über Ihre persönlichen Präferenzen sammeln und speichern. Cookies ermöglichen uns in keiner Weise den Zugriff auf die Dateien auf Ihrem Computer oder auf sonstige Daten über Sie, abgesehen von den Daten, die Sie selbst bereitstellen, und einige der Aktivitäten, die Sie auf unserer Website durchführen.

Wir wissen, dass Menschen Bedenken in Bezug auf Cookies haben; wir glauben jedoch, dass beide Seiten von der ordnungsgemäßen Verwendung profitieren werden. Cookies können Sie jedoch jederzeit von Ihrem Computer löschen und Ratschläge, wie dies zu tun ist, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Die meisten Web-Browser ermöglichen eine Kontrolle der meisten Cookies über die Browsereinstellungen. Um mehr über Cookies zu erfahren, unter anderem darüber, welche Cookies verwendet werden und wie diese verwaltet und blockiert/deaktiviert werden können, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org .

Weitere Einzelheiten über unsere Verwendung von Cookies finden Sie auf unserer Cookie-Seite.

Letzte Aktualisierung: Mai 2018